Führerschein ohne MPU

Jeder kann seinen Führerschein aufgrund eines Verstoßes gegen das Verkehrsrecht, wegen Alkohol am Steuer, Drogen oder Geschwindigkeitsüberschreitung verlieren und befindet sich dadurch oft in einer verzweifelten Situation, da die Führerscheinbehörde von Ihnen verlangt, dass Sie eine MPU bestehen, bevor Sie Ihren Führerschein zurückerhalten.

Die deutschen Behörden und das deutsche Recht haben mit der Anforderung, vor der Wiedereinsetzung Ihres Führerscheins einen MPU-Zugang erfolgreich abzuschließen, eine hohe Hürde gesetzt. Diese Hürde überwinden viele Menschen nicht: Die Kosten und die hohe Ausfallquote sollen dafür sorgen, dass ein Großteil der Bewerber scheitert, um eine besonders abschreckende Wirkung zu erzielen.

Betroffene geraten oft in existenzielle Nöte und suchen nach Möglichkeiten, ihren Führerschein ohne MPU wiederzuerlangen.

So erhalten Sie Ihren Führerschein ohne MPU zurück

Wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten und erklären Ihnen, warum die meisten EU-Führerscheine aus dem Ausland benötigt werden. Im Folgenden geben wir Ihnen einige Informationen zu den verschiedenen Führerscheinen, die insbesondere in Europa besonders beliebt sind:

Führerschein vs. Führerschein:

Wie wird man ohne MPU wieder mobil?

Die erste Möglichkeit, einen Führerschein ohne MPU erneut auszustellen, ist die Verjährung. Eine Beantragung des Führerscheins ist frühestens nach 10 Jahren möglich. Nach diesen 10 Jahren – in vielen Fällen erst nach 15 Jahren – muss die Strafe für den Verstoß aus dem Register gelöscht werden. Damit entfällt auch die Anforderung, die MPU erfolgreich zu bestehen.
Bei der Beantragung des Führerscheins ist jedoch besondere Vorsicht geboten: Eine zu frühe Beantragung kann zu einer Verlängerung der Rückzahlungsfrist führen!

Nehmen wir nun an, Sie haben Erfolg und erhalten Ihren Führerschein nach 10 oder 15 Jahren zurück: Können Sie dann automatisch wieder ins Auto einsteigen und mobil sein? Leider nicht! Der Grund ist der Unterschied zwischen „Führerschein“ und „Führerschein“. Wenn Sie Ihren Führerschein zurückbekommen, haben Sie möglicherweise immer noch keinen Führerschein, weil die Behörden entscheiden, dass Sie die Prüfung wiederholen müssen. Man fängt also noch einmal von vorne an, geht zur Fahrschule, muss die theoretischen und praktischen Prüfungen bestehen und bekommt ganz am Ende den Führerschein und damit die Mobilität, nach der man sich sehnt.

Beachten! „Führerschein“ ist nicht gleich „Führerschein“. Allerdings darf – zumindest in Deutschland – nur wer einen Führerschein besitzt, einen Führerschein erwerben. Daher ist aus unserer Sicht und aus Sicht der meisten Menschen die bessere Alternative:

Neuausstellung von Führerscheinen ohne MPU im europäischen Ausland

Die zweite mögliche Option ist klar: Die meisten Menschen können ohne MPU-Wartezeit nicht 10, 15 oder noch mehr Jahre auf die Wiedereinsetzung ihres Führerscheins warten.

Welche rechtlichen Möglichkeiten stehen diesen Menschen zur Verfügung? Ohne MPU ist der Erwerb einer Fahrerlaubnis – und natürlich der Fahrerlaubnis – im europäischen Ausland möglich. Die Kosten hierfür sind überschaubar, ebenso wie der Aufwand, den Sie dafür investieren müssen. Wir bereiten alles optimal für Sie vor und informieren Sie transparent und seriös. Sie dürfen maximal dreimal und nur für kurze Zeit ins Ausland reisen.

Du wirst von deutschsprachigen Fahrlehrern betreut und kannst den Theorieunterricht teils in Crashkursen, teils bequem online absolvieren. Am Ende wird Ihnen Ihr EU-Führerschein per Einschreiben zugestellt und Sie können von diesem Moment an wieder ins Auto steigen und selbst fahren.

Kurzaufenthalte im Ausland verbinden viele Menschen mit einem Kurzurlaub. Aus diesem Grund sind Österreich, Polen, Tschechien und Rumänien besonders beliebt. Für Menschen aus Süddeutschland gut erreichbar, lockt Ungarn auch mit vielen Touristenattraktionen, einer gastfreundlichen Bevölkerung und dem Plattensee – dem größten Binnensee Mitteleuropas.
Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema „MPU“ und der Möglichkeit der Wiedererteilung eines Führerscheins ohne MPU.

Brauchen Sie Hilfe?